fkom entwickelt moderne Nutzungskonzepte

Web-Frontends für das mobile Web

Das mobile Internet eröffnet mit seiner Verfügbarkeit und Bandbreite enorme Möglichkeiten, immer mehr Menschen nutzen das Internet über Ihr Smartphone. Die kleinen Touchscreens bringen dabei ganze Industrien in Zugzwang, die mobile Nutzerfahrung einfach und funktional zu gestalten. Oder überhaupt erst einmal im Mobile Web tätig zu werden. Website war mal – heute nennt man es besser Web-Frontends, für Interaktion, Information und Kommunikation. Denn es läuft mehr über diesen Kanal als je zuvor.

Die meisten Internetangebote schöpfen bisher die Möglichkeiten des Mobile Web noch nicht einmal annähernd aus. Man könnte sagen, dass wir das beste Internet für Mobilgeräte erst noch entwickeln müssen. Keine einfache Aufgabe. Aber die ersten Schritte sind getan, und einiges geht heute schon sehr gut. 

Denn wir arbeiten daran. Wir machen seit 20 Jahren Internet und haben viel Erfahrung damit. Wir bringen modernste Software und Technik zusammen mit all den Erfahrungswerten unserer Arbeit, und konzipieren dabei Web-Frontends wie dieses. Es wird auch auf Ihrem Smartphone hervorragend funktionieren.

lesen Sie weiter …

 

Skalierbarer Nutzen für glückliche Benutzer

Was responsive Layouts in der Skalierung nach unten leisten können, das können sie auch nach oben. Und was beim Smartphone auf kleinem Raum intelligent angelegt ist, das wird auf dem Desktop zur komfortablen Leseergonomie. Insbesondere ältere Semester können dann die Lesebrille beiseite legen und profitieren von einer bestens lesbaren Typografie .

Letztenendes muss das Frontend jede Interaktion des Benutzers so leicht und angenehm wie möglich gestalten – dann wird dieser auch damit glücklich sein. Und wiederkommen. Und bleiben.

So entsteht Kundenbindung.

 

Siehe auch …